Facebook Pixel

Fast jedem:r ist der grüne Messenger-Dienst ein Begriff und fast jede:r nutzt ihn im Alltag, um sich mit Freund:innen und Familie zu vernetzten. Doch wusstet ihr, dass ihr auch als Unternehmen von der erfolgreichen App profitieren könnt? Hierfür kommt WhatsApp Business ins Spiel. Es wurde speziell für Eigentümer:innen von Unternehmen entwickelt und erleichtert die Kommunikation mit euren Kund:innen. Doch obwohl WhatsApp der beliebteste Messenger-Dienst im deutschsprachigen Raum ist, nutzen viele Unternehmen es nicht als Kommunikationskanal im Business-Bereich. 

In diesem Blog geben wir euch einen kleinen Überblick über WhatsApp Business und was damit möglich ist.

WhatsApp Business App vs. WhatsApp Business API

WhatsApp bietet euch zwei Business-Optionen, die ihr für euer Unternehmen nutzen könnt. Welche für euch passender ist, hängt in erster Linie von eurer Unternehmensgröße ab. 

Die WhatsApp Business App ist für kleinere Unternehmen gedacht. Die App bietet nützliche Funktionen, mit denen ihr mit euren Kund:innen in Kontakt treten könnt. Diese Funktionen erläutern wir weiter unten. 

Sie gibt jedoch pro Account nur ein Smartphone und vier weitere Geräte frei, was für größere Unternehmen unpraktisch werden kann. 

Für diesen Fall gibt es die WhatsApp Business Solutions (auch WhatsApp Business API genannt). Mit der API können auch große Unternehmen mit mehreren Teammitgliedern über einen Solution Provider mit Kund:innen kommunizieren und Verkäufe abwickeln. 

Die WhatsApp Business API ist im Gegensatz zur WhatsApp Business App keine Self-Service-Lösung — wenn ihr sie nutzen möchtet, seid ihr auf sogenannte WhatsApp Business Solution Provider angewiesen. Diese unterscheiden sich stark hinsichtlich ihrer Funktionen. Beispielsweise gibt es welche, die sich auf Automatisierung und Chatbots fokussieren, andere haben wiederum die API in ihr Social Media Management Tool integriert.

WhatsApp Business App einrichten

Wie ihr die App einrichten könnt, erfahrt ihr hier: 

WhatsApp Business App – Unternehmens Tools

Die WhatsApp Business App bietet neben den bekannten Standardfunktionen von WhatsApp auch weitere Features, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen abgestimmt sind. Sie helfen euch, damit ihr auf einfache Art und Weiße mit euren Kund:innen kommunizieren könnt.

Automatisierte Nachrichten

Die WhatsApp Business App bietet euch die Möglichkeit, automatisierte Nachrichten an eure Kund:innen zu senden, die euch zum Beispiel außerhalb eurer Geschäftszeiten erreichen wollen. Diesbezüglich gibt es zwei Varianten: Begrüßungsnachrichten und Abwesenheitsnachrichten. 

Begrüßungsnachrichten aktivieren sich, wenn ein:e Kund:in euch zum ersten Mal anschreibt oder nachdem er mindestens zwei Wochen inaktiv war und sich dann erneut an euer Unternehmen wendet. 

Abwesenheitsnachrichten lassen sich individuell einstellen. Ihr könnt im Business-Messenger eure Abwesenheitszeiten mithilfe eines Plans definieren. Wenn Kund:innen euch innerhalb dieser Zeiträume kontaktieren, erhalten sie eine automatische Abwesenheitsnotiz. 

Schnellantworten

Diese Funktion bietet sich hervorragend an, wenn bei mehreren Kund:innen dieselbe Frage auftaucht. Innerhalb der App könnt ihr vorgefertigte Antworten für häufig gestellte Fragen erstellen. Für jede Antwort müsst ihr einen bestimmten Suchbegriff definieren. 

Wenn ein:e Kund:in dann eine der FAQs stellt, gebt einfach euer Keyword mit einem Schrägstrich (z.B.: „/Danke“) ein, dann erscheint eure hierfür definierte Antwort und ihr spart euch damit Zeit. 

Durch die Kurzlinks wird es für andere leichter, mit euch in Kontakt zu treten. Teilt den Link mit euren neuen Kund:innen, damit sie eurem Unternehmen Nachrichten senden können. Wenn diese den Link öffnen, starten sie automatisch einen sicheren Chat mit euch. Falls Kund:innen den Kurzlink in einem Webbrowser öffnen, werden sie auf eine Webseite mit euren Geschäftsinformationen und eurer Standardnachricht geschickt. Von dort aus können sie auf den Chat zugreifen.

Labels

Mit den farbigen Labels schafft ihr mehr Ordnung in euren Chats. Diese könnt ihr für verschiedene Stadien des Kundenkontakts beziehungsweise der Kundenkommunikation nutzen. WhatsApp schlägt euch hierfür automatisch fünf Label-Varianten vor — Blau kennzeichnet zum Beispiel einen neuen Kontakt. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit individuelle Labels zu erstellen und könnt euch bezüglich der Farben frei austoben. 

Produkte

Die WhatsApp Business App kann nicht nur als Kommunikationskanal, sondern auch als Verkaufskanal genutzt werden. Eure Produkte und Dienstleistungen lassen sich ebenfalls über WhatsApp in einem Katalog präsentieren. Kund:innen können den Katalog ansehen und die Produkte direkt im Messenger kaufen oder sich  in einer Nachricht noch mehr Informationen holen. Kund:innen haben ebenfalls die Möglichkeit, ein Produkt oder den ganzen Katalog mit weiteren Personen zu teilen. Hier erfährt ihr, wie ihr den Katalog erstellen und verwalten könnt.

Was kostet WhatsApp Business?

Die WhatsApp Business App ist komplett kostenlos. Ihr könnt die App unkompliziert im App Store für iOS oder im Google Play Store für Android herunterladen und sofort damit beginnen, euer Unternehmensprofil einzurichten.

Fazit

Jede:r Kund:in wünscht sich doch unkompliziert mit einem Unternehmen in Kontakt treten zu können, deshalb ist es wunderlich, dass so wenige Unternehmen WhatsApp als Kommunikationskanal nutzen. Es bietet eine praktische Ergänzung zum klassischen Kundenservice, da Unternehmen damit auf dem gleichen Kanal präsent sind, auf dem sich ihre Kund:innen ohnehin bewegen. Den Kund:innen werden somit Telefonwarteschlangen und komplizierte Kontaktaufnahmen mit dem Unternehmen erspart. 

Da WhatsApp Business nicht nur als Kommunikations-Dienst verwendet werden kann, sondern auch die Möglichkeit bietet, die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, solltet ihr — egal ob ihr ein kleines oder großes Unternehmen habt — WhatsApp Business auf jeden Fall einmal ausprobieren.